Was kann man als Fieber bezeichnen?

  1. Was kann man als Fieber bezeichnen?
  2. Was ist bei Fieber zu tun?

Beschreibung

Fieber ist ein Albtraum für jede Eltern.  Die Körpertemperatur des Kindes steigt stark an, und es ist nicht klar, was in einer solchen Situation zu tun ist.  Bei welcher Temperatur können wir davon ausgehen, dass das Baby Fieber hat?  Und was ist damit zu tun?

Was kann man als Fieber bezeichnen?

Die normale Körpertemperatur für einen Erwachsenen beträgt 36 Grad.  Sie kann sich im Laufe des Tages um bis zu 36,9 Grad ändern.  Bei älteren Menschen und kleinen Kindern ist diese Norm etwas anders, und zwar von 35,4 bis 36,1 Grad.

Fieber ist  ein Zustand des Körpers, wenn die Körpertemperatur über 37 Grad liegt.  Dieser Zustand tritt auf, wenn sich im Körper eine Infektionskrankheit entwickelt.  Der Körper bekämpft Infektionen, weshalb die Temperatur zu steigen beginnt.

Was kann man als Fieber bezeichnen2

 Was ist bei Fieber zu tun?

Fieber ist eine Nebenwirkung des Kampfes des menschlichen Körpers mit der Krankheit.  In den meisten Fällen sollte die Temperatur nicht mit Medikamenten gesenkt werden.  Schlagen Sie die Körpertemperatur nur in folgenden Fällen nieder:

  • wenn mit zunehmender Körpertemperatur das Kind Kopfschmerzen bekommt
  • wenn aufgrund der hohen Temperatur das Baby Krämpfe hat
  • wenn die Körpertemperatur 38 Grad überschritten hat

In allen anderen Fällen ist es nicht empfehlenswert die Temperatur niederzuschlagen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.