Ab welcher Temperatur spricht man von Fieber?

  1. Ab welcher Temperatur spricht man von Fieber?
  2. Was ist zu tun, wenn Sie Fieber haben;

Beschreibung

Jeder Mensch im Laufe seines Lebens stoßt auf  Fieber.  Hohe Temperatur, Kopfschmerzen, Augenschmerzen.  Warum fängt es an?  Und vor allem,  was ist zu tun, wenn Sie Fieber haben?

 Ab welcher Temperatur spricht man von Fieber?

Die Temperatur des menschlichen Körpers ändert sich während des Tages.  Am Morgen können 36-36,2 Grad Celsius erreicht werden.  Und abends auf 36,7 Grad steigen, was als eine Norme gilt. Andererseits ist Fieber ein Zustand, bei der die Körpertemperatur über dem Normalwert liegt.  Auf die Frage, bei welcher Temperatur man von Fieber sprechen kann, kamen die Ärzte zum Schluss, dass dieser Zustand mit 37 Grad beginnt.

Ab welcher Temperatur spricht man von Fieber

 Was ist zu tun, wenn Sie Fieber haben?

Die zweite Frage besteht darin,  wie man mit Fieber umgehen soll?  In den meisten Fällen sollen Sie damit nichts unternehmen.  Ein Anstieg der Körpertemperatur ist ein Zeichen dafür, dass der Körper Infektionen bekämpft.

Aktiv die Temperatur reduzieren sollte, wenn:

  • es starke und scharfe Kopfschmerzen gibt.
  • Körpertemperatur 38 Grad Celsius überschritt
  • aufgrund der hohen Temperatur hat eine Person Krämpfe.

In allen anderen Fällen ist es empfehlenswert sich ein wenig zu gedulden.  Das Fieber wird in ein Paar Stunden von selbst gesenkt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.